Logo


Interkulturelle Verhandlungsberatung

Interkulturelle Verhandlungen
Schwerpunkte: Training - Beratung - Begleitung

Interkulturelle Verhandlungsberatung
Interkulturelle Verhandlungen

Interkulturelle Verhandlungen unterliegen Prämissen und Gesetzmäßigkeiten, die mitunter stark von Verhandlungs- gewohnheiten in der Heimatkultur abweichen. Ohne sich die fremdkulturellen Verhandlungsmuster vollkommen zu eigen machen zu müssen, ist es ratsam, sich auf diese Unterschiede vorzubereiten und sie in das eigene Verhandlungskalkül miteinzubeziehen. Einige der in diesem Zusammenhang wichtigen Fragen sind:


  • Geschäftsumfeld vor Ort u. Struktur der jew. Industrie / Branche
  • Strategie und Gestaltung von Verhandlungsprozessen
  • Erwartungen in bezug auf die Vorgehensweisen der Gegenseite
  • Umgang mit und Erwartungen von Geschäftspartnern
  • Rolle und Status von Vermittlern
  • Erwartungen an und Umgang mit Behörden
  • Arbeit mit Dolmetschern
  • Ablauf von Delegationsbetreuung, Erwartungen der Gäste

Schwerpunkte
Die Angebote der China Consultancy zu interkulturellen Verhandlungen bestehen im wesentlichen aus den drei Komponenten


    • interkulturelle Verhandlungstrainings
    • interkulturelle Verhandlungsberatung
    • Verhandlungsbegleitung vor Ort.

- Verhandlungstrainings -
Neben weiteren Themenmodulen werden die oben aufgeworfenen Fragen im Rahmen von Verhandlungstrainings der China Consultancy erörtert und Strategien für eine kulturadäquate Herangehensweise an interkulturelle Verhandlungen aufgezeigt.

Ihre Umfelderwartungen und Prämissen werden überprüft und ggf. an die zu erwartenden Umstände angepasst; Ihr Verhaltensrepertoire wird erweitert. Wahrscheinliche Differenzen in Verhandlungsstrategie und Verhandlungsgebaren des Partners werden Ihnen plausibel gemacht, somit entschärft, und eine Konzentration auf die eigentlichen Verhandlungsgegenstände ermöglicht.

- Verhandlungsberatung -
Planen Sie interkulturelle Verhandlungen oder befinden sich bereits in einer solchen, wohlmöglich in einem nicht auflösbar erscheinendem Verhandlungsstillstand? Zögern Sie nicht, eine professionelle Situationsanalyse und Strategie-Einschätzung von außen einzubeziehen, um etwaige Konfliktpotenziale von vornherein zu minimieren.

"Betriebsblindheit", unrealistische Einschätzungen, Beharren auf unangemessenen Verhandlungszielen oder langfristige Irritationen auf der Beziehungsebene gehören zu den Faktoren, die durch den Abstand einer externen Analyse oft leichter erkannt und durch neue Lösungsansätze behoben werden können. Die Ausarbeitung von Lösungsansätzen und Strategien geschieht in Zusammenarbeit mit den bisher mit den Projekten betrauten Personen.

- Verhandlungsbegleitung vor Ort -
Über Verhandlungsvorbereitung und Verhandlungsberatung hinaus- gehend bietet die China Consultancy Verhandlungsbegleitung vor Ort an. Dies sowohl im Sinne einer Unterstützung von Geschäfts- anbahnung und Zusammenführung der Partner als auch bei konkreten Verhandlungen. Letzteres ist sowohl als Mitglied einer Verhandlungsdelegation als auch als "Ghost-Negotiator" denkbar.


© Copyright by China Consultancy 2000-18