Logo


Interkulturelles Konflikt-Management


Divergierende Interessen
Interkulturelles Konfliktmanagement
Schwerpunkte: Training - Beratung - Coaching

Interkulturelles Konflikt-Management
Divergierende Interessen

Divergierende Interessen bilden eine Grunderfahrung menschlichen Daseins. Der Umgang mit inkongruenten Interessenlagen ist jedoch bereits in höchstem Maße kulturspezifisch ausgeprägt. Es kann nicht in jedem Fall davon ausgegangen werden, dass die eigene Wahrnehmung von divergierenden Interessen auch der des Partners entspricht:

Ab wann werden unterschiedliche Interessen als Konflikte wahrgenommen? Welcher kulturell spezifizierte Regelungsbedarf ergibt sich aus dem Erkennen von divergierenden Interessen oder gar von Konflikten? Auf welche Art werden entstandene Konflikte angegangen? Was sind die Ziele von Konfliktmanagement in unterschiedlichen Kulturen?


Interkulturelles Konfliktmanagement

Interkulturelles Konfliktmanagement vermittelt zwischen unterschied- lichen kulturellen Wahrnehmungen, Umfeldern, Konzeptionen und Management-Ansätzen. Es ist bemüht, Wege aufzuzeigen, die das Konfliktpotenzial in einer für beide Seiten annehmbaren Weise entschärfen bzw. auflösen.


Schwerpunkte

Die Angebote der China Consultancy zum interkulturellen Konflikt- management bestehen im wesentlichen aus den drei Komponenten


  • interkulturelle Konfliktmanagement-Trainings
  • interkulturelle Konfliktprävention & Konfliktberatung
  • interkulturelles Konflikt-Management & Konflikt-Coaching vor Ort.

- Konfliktmanagement-Trainings -
Neben weiteren Themenmodulen werden die oben aufgeworfenen Fragen im Rahmen von interkulturellen Konfliktmanagement- Trainings der China Consultancy erörtert und Strategien für eine kulturadäquate Herangehensweise aufgezeigt. Hierüber hinaus wird vermittelt, wie man mögliche interkulturelle Konfliktpotenziale frühzeitig erkennen und mit ihnen umgehen kann, bevor es zum eigentlichen Konfliktfall kommt.


- Konfliktprävention & Konfliktberatung -
Es existieren viele Faktoren, die interkulturelle Konflikte beeinflussen und Auswirkungen auf mögliche Lösungsansätze haben. Konkret handlungsleitende Empfehlungen lassen sich im Einzelfall daher nur in umfassender Kenntnis der Umfeldereignisse, der Konflikt- entwicklung sowie der involvierten Personen aussprechen. Die China Consultancy bietet Beratungsleistungen zur Konfliktprävention und zu Konfliktfällen mit fremdkulturellen Partnern an.


- Konflikt-Management & Konflikt-Coaching vor Ort -
Unlösbar scheinende Konflikte vor Ort, zum Beispiel bei einer länger- fristigen Entsendung, gehen häufig auf das Konto des ungewohnten Lebens- und Geschäftsumfeldes, einer inadäquaten Anpassung an dieses von Seiten des Entsandten oder entspringt der Problematik, den hohen Anforderungen des Stammhauses gegenüber einer fremdartigen Umwelt gerecht werden zu müssen. Die China Consultancy bietet Konfliktanalysen, Konfliktmanagement und Konflikt-Coaching am Ort der Entsendung an (siehe: Interkulturelles Coaching / Konflikt-Coaching und Coaching Across Cultures).


© Copyright by China Consultancy 2000-18